Persönliches

Geboren wurde ich ziemlich genau in der Mitte des Jahres 1963. Nach meiner Jugendzeit durfte ich sehr bald schon den Weg meiner drei wunderbaren Kinder begleiten. Über mehrere Jahre haben weitere Kinder und Jugendliche während meiner Erziehertätigkeit ein Stück ihres Lebenswegs mit mir geteilt. Ich konnte hierbei lernen und wachsen.

 


Schon früh begann ich auf meine innere Stimme zu lauschen
und meinen Lebensweg danach auszurichten, was in mir gelebt
werden wollte. So kam ich mit vielem was die Mitte des Menschen
stärkt in Berührung, manches legte ich wieder ab, manches
blieb bis heute bei mir.
Das anthroposophisch orientierte Menschenbild
ist die Grundlage meines Arbeitens.

 

 
 

 

Meine Ausbildung zur Heilerin zusammen mit der Ausbildung zur Bothmer®-Gymnastin
schlossen den Kreis.
Den Menschen in seiner Ganzheit zu sehen, ohne hierbei zu urteilen hat für mich äußerste Priorität.

  

Seit 2007 bin ich in eigener Praxis zunächst am Bodensee und jetzt im Chiemgau tätig.